Home
Die Kanzlei
Spezialisierung
Andrea Peyerl
Presse
Ratgeber
Kontakt
Impressum
 

Manager und Führungskräfte

Als Angestellter in verantwortlicher Position können Sie keinen Scheidungskrieg gebrauchen.

Auch Sie brauchen einen Manager.

Als Anwälte im Scheidungsverfahren koordinieren wir nicht nur Ihre Rechtsverhältnisse der Vergangenheit, sondern managen auch entscheidend Ihre Zukunft. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein strategisch sinnvolles Vorgehen. Idealerweise vor Beginn des „Worst Case“.

Eine gute Trennungs-Strategie ersetzt nervenraubende Prozesse.

Prozesse kosten Zeit und Geld, sind daher immer die letzte Möglichkeit.

Haben Sie gemeinsame Konten und Verträge? Was steht im Ehevertrag? Wie soll die Finanz- und Vermögenssituation gestaltet werden? Wie kann garantiert werden, dass Sie einen regelmäßigen und intensiven Kontakt zu Ihren Kindern nicht verlieren. Diese und andere Fragen sollten bis zum Ablauf des Trennungsjahres geklärt werden. Bis zur Einreichung des Scheidungsantrags müssen alle wichtigen Rechtsverhältnisse geregelt sein. Bis hin zur Aufteilung der gemeinsamen Verbindlichkeiten und allen Steuerfragen. Parallel wird eine individuelle Scheidungsvereinbarung vorbereitet.

Diese enthält auch alle Unterhaltsregelungen. Und beantwortet Fragen wie: Wie hoch ist das unterhaltsrelevante Einkommen? Wie hoch ist der Unterhalt während der Trennung? Erhält meine Frau nach der Scheidung noch Unterhalt? Was passiert bei Änderung des Einkommens? Wann ist ein Unterhaltsanspruch verwirkt?

Alle Fragen beantworten wir Ihnen im persönlichen Gespräch!